Motorgerätemechaniker/in EFZ

Ob reparieren, drehen, bohren oder schweissen – du bist das Allround-Talent in der Werkstatt und hältst den Maschinenpark der Gemeinde am Laufen.

Du bist die Fachperson für verschiedene motorisierte Maschinen und Geräte, die vor allem in der Forstwirtschaft und Gartenpflege, im Kommunal- und Winterdienst eingesetzt werden. Zu deinem Arbeitsalltag gehören Reparaturen und Unterhalts Arbeiten. Du baust defekte oder abgenutzte Motoren und Getriebe aus, zerlegst sie in ihre Einzelteile, reinigst die Komponenten und erneuerst die defekten Teile. Bei Bedarf fertigst du Ersatzteile selbst an und baust standardisierte Maschinen auf Wunsch der Kundschaft um.

Was bringst du mit?

Das Tüfteln liegt dir im Blut. Du bringst handwerkliches Geschick mit und hast Freude, in der Werkstatt zu arbeiten. Motoren jeder Art faszinieren dich, und das Schrauben und Reparieren machen dir Spass. Du hast ein gutes technisches Verständnis und arbeitest exakt und konzentriert. Zudem bist du teamfähig, zuverlässig und körperlich belastbar.

Fehler suchen, schrauben, Teile ersetzen, schleifen, schweissen, einstellen, testen...

Das musst du über den Beruf wissen:

  • Was sind die schulischen Voraussetzungen?

    Schulabschluss der Sekundarstufe A oder B mit guten Leistungen in Mathematik, Physik und Geometrie

  • Wie lange dauert die Ausbildung?

    4 Jahre

  • Wo gehst du zur Schule?

    Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW), Sursee

  • Wo finden die überbetrieblichen Kurse (ÜK) statt?

    Sursee und Aarberg

  • Welche Entwicklungsmöglichkeiten hast du nach der Lehre?

    Berufsprüfung (BP)

    Diagnosetechniker/in Motorgeräte mit eidg. Fachausweis

    Höhere Fachprüfung (HFP)

    Motorgerätemechaniker­meister/in

    Höhere Fachschule

    • dipl. Techniker/in HF Maschinenbau
    • dipl. Techniker/in HF Metallbau
    • dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik

    Fachhochschule

    Studiengänge in verwandten Fachgebieten, z. B. Bachelor of Science (FH) in Automobiltechnik, in Maschinentechnik oder in Elektrotechnik

  • Wie viel verdienst du?

    1. Lehrjahr:  CHF    800
    2. Lehrjahr:  CHF 1'000
    3. Lehrjahr:  CHF 1'450
    4. Lehrjahr:  CHF 1'650

  • Wie viel Ferien hast du?

    5 Wochen pro Kalenderjahr, unabhängig vom Alter

  • Wer ist deine Kontaktperson?

    Berufsbildner:
    Beat Bienz
    Strasseninspektorat
    Stadt Luzern

    Telefon: +41 41 208 78 64 
    E-Mail: beat.bienz@stadtluzern.ch

Motorgerätemechaniker/in EFZ

Diese Gemeinden bilden Motorgerätemechaniker/in EFZ aus.